schweiz de Presse Fachpresse-Mitteilungen 2013 Weishaupt Systemtechnik für grosse Solaranlagen

Weishaupt Systemtechnik für grosse Solaranlagen

Die Weishaupt Flachkollektoren WTS-F2 mit integrierten Sammelleitungen eignen sich für Objekte mit hohem Wärmebedarf wie z. B. Hotels, Sportanlagen, Mehrfamilienhäuser, Seniorenresidenzen etc.

Fachpresse-Mitteilungen

12.03.2013

Weishaupt Systemtechnik für grosse Solaranlagen

Die Weishaupt Flachkollektoren WTS-F2 mit integrierten Sammelleitungen eignen sich für Objekte mit hohem Wärmebedarf wie z. B. Hotels, Sportanlagen, Mehrfamilienhäuser, Seniorenresidenzen etc.

Die Kollektoren gibt es für den Einsatz auf Flach- oder Schrägdächern oberhalb der Dacheindeckung in horizontaler sowie vertikaler Ausführung. Sie sind geeignet für den Low Flow- und High Flow-Betrieb.
Der Hochleistungsabsorber mit Mirotherm Mehrfachbeschichtung nutzt neben der direkten Sonneneinstrahlung auch die diffuse Strahlung zur Wärmegewinnung. Der dicht geführte Kupferrohr-Mäander wird mittels einer Laser-Doppelverschweissung mit dem Vollflächenabsorber verbunden und sichert so eine optimale Wärmeübertragung. Das Mäanderprinzip ist gleichermassen gut für High Flow- und Low Flow-Betrieb geeignet und bietet darüber hinaus gute Entlüftungseigenschaften und ein gutes Stagnationsverhalten.
Die Verbindung der Solarglasscheibe mit dem Alu-Rahmen wird durch einen dauerelastischen, hochwertigen Zweikomponentenkleber hergestellt, der den Kollektor wirksam vor Nässeeintrag schützt.
Das ausgeklügelte Be- und Entlüftungssystem sorgt für ein stets optimales „Klima“ im Inneren des Kollektors und minimiert das Beschlagen der Solarglasscheibe. Die Kollektorverbindung mit speziellen Kompensatoren gleicht temperaturbedingte Ausdehnungen der in den Kollektoren integrierten Sammelleitungen aus.
Für die hohe Stabilität der Kollektoren sorgt ein geschweisster, witterungsbeständiger Alu-Rahmen in Verbindung mit der eingerollten Alu-Rückwand und dem dauerelastisch verklebten Solarglas.

Zur Befestigung der Kollektoren wird nur ein einziges Werkzeug benötigt. Nivellierbare Schienen und höhenverstellbare Dachanker ermöglichen die Anpassung des Solarfeldes an verschiedenste Dachformen.

Neben den Flachkollektoren WTS-F2 bietet Weishaupt eine umfassende Systemtechnik zum Einsatz für solare Grossanlagen. Dazu zählen hocheffizient gedämmte Hydraulikgruppen, Solar- und Energiespeicher bis 3'000 Liter Fassungsvermögen sowie intelligente Regelungstechnik. In allen Stationen wird Wert auf höchste Effizienz gelegt, so werden grundsätzlich Energiesparpumpen verwendet und alle Gruppen sind komplett wärmegedämmt.

Vielfältige Zubehörkomponenten wie Luftabscheider, Umschalt- und Abgleichventile ergänzen die Palette ebenso wie zum Bedarf passende Vorschalt- und Ausdehnungsgefässe – insgesamt nahezu hundert Systemkomponenten. Mit das Wichtigste an komplexen Anlagen ist jedoch die Regeltechnik. So wurde die den Weishaupt Kunden bereits bekannte Regelung WRSol erweitert, um den zusätzlichen Aufgaben gerecht zu werden. Das Besondere dabei: Alle Hydraulikstationen sind jeweils mit einem separaten Regler ausgestattet, der bei Bedarf um eine Fernüberwachung erweitert werden kann.

Solare Grossanlage mit Weishaupt Kollektoren WTS-F2.
Solare Grossanlage mit Weishaupt Kollektoren WTS-F2.
Grafik druckfähig (691.5 KB)
Weishaupt Systemtechnik für solare Grossanlagen
Weishaupt Systemtechnik für solare Grossanlagen
Grafik druckfähig (400.6 KB)
Projektbeispiel Hotel mit Weishaupt Systemtechnik
Projektbeispiel Hotel mit Weishaupt Systemtechnik
Grafik druckfähig (767.7 KB)

Sie suchen einen Weishaupt Fachbetrieb in
Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Ihren Weishaupt Fachbetrieb
Suchen

Sie wünschen eine persönliche Beratung durch einen Weishaupt Fachmann?