schweiz de Produkte Gas-, Öl- und Zweistoffbrenner Mittel- und Grossbrenner Brenner Typenreihe WKmono 80 (bis 17‘000 kW)

Brenner Typenreihe WKmono 80 (bis 17‘000 kW)

Die kraftvollsten Weishaupt-Monoblock-Brenner.

Beschreibung

Die Brenner der Baureihe WKmono 80 sind die leistungsstärksten Weishaupt-Monoblock-Brenner. Mit bis zu 17‘000 kW Leistung wurden sie vor allem für den harten Einsatz in der Industrie konzipiert. Sie sind als Gas- oder Zweistoffbrenner lieferbar.

 

Kraftvoll und kompakt: Trotz seiner relativ kompakten Bauform mit einer Länge von 1630 mm reicht das Leistungsspektrum des WKmono 80 von 1.200 bis 17‘000 kW. Viele Details wie z. B. die Mischeinrichtung stammen aus der bewährten WK Duoblock-Brennerreihe und sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Digitales Feuerungsmanagement: Das digitale Feuerungsmanagement, das auch in der WKmono-Baureihe serienmäßig zum Einsatz kommt, steuert den sparsamen Umgang mit Öl oder Gas und erleichtert die Bedienung und Wartung des Brenners. Die Inbetriebnahme erfolgt Schritt für Schritt über das benutzerfreundliche Menü. Zudem ist die Einbindung in verschiedene Überwachungs- und Steuerungssysteme bis hin zur Integration in eine komplette Gebäudeautomation möglich.

Durchdachte Konstruktion: Alle Bauteile sind leicht zugänglich und ermöglichen einen unkomplizierten Service. Die Mischeinrichtung kann innerhalb des Gehäuses in eine Serviceposition gefahren werden. Auch ein Ausbau von Mischeinrichtungen bis zu einer Gesamtlänge von 700 mm kann durch das Gehäuse erfolgen.

Bedarfsgerechte Ausführungen: Je nach Einsatzzweck können WKmono-Brenner in unterschiedlichen Ausführungen geliefert werden. Für die Anpassung an spezielle Emissionsanforderungen stehen unterschiedliche Mischeinrichtungen zur Verfügung.

Universelle Brennstoffwahl: Erhältlich für Heizöl EL, Heizöl EL A Bio 10, Erdgas E, Erdgas LL sowie Flüssiggas B/P.

Das ist Zuverlässigkeit: Ein dichtes Beratungs- und Servicenetz ist rund um die Uhr und 7 Tage die Woche für die Kunden da. Damit ist gewährleistet, dass eine Anlage mit Weishaupt Brenner stets zuverlässig ihren Dienst tut.

Prospekte

Weishaupt WKmono 80
Weishaupt WKmono 80
PDF • 9.7 MB
Weishaupt Feuerungsmanagern
Weishaupt Feuerungsmanagern
PDF • 5.4 MB

multiflam®

Die patentierte Weishaupt multiflam®-Technologie ermöglicht das Erreichen besonders niedriger Emissionswerte bei Grossfeuerungsanlagen.

Kernstück ist eine spezielle Mischeinrichtung, die eine interne Abgasrezirkulation aufbaut. Die Flamme wird dadurch gekühlt und die Entstehung von Stickoxiden verringert. Die erreichbaren NOₓ -Werte sind mit denen von Kompaktbrennern vergleichbar.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Kesselseitige Zusatzeinrichtungen wie feuerraumexterne Abgas-Rückführungen werden nur benötigt, wenn marktspezifische Ultra-LowNOx-Werte gefordert werden.

Optimale Verbrennung: Die Mischeinrichtung teilt den Brennstoff auf verschiedene Düsen auf. Die Verbrennung erfolgt über eine Primärdüse und konzentrisch angeordnete Sekundärdüsen. Die Primärflamme erzeugt im gesamten Regelbereich eine stabile, betriebssichere Gesamtflamme.

Große Vielseitigkeit: Das Leistungsspektrum der unterschiedlichen Weishaupt-Brennerreihen in multiflam®-Ausführung reicht von 100 kW bis 23‘000 kW.

Digitale Feuerungstechnik: Modernste Technik steuert Brennstoff- und Luftzufuhr und sorgt so für optimale Verbrennungswerte.

Lange Lebensdauer: In der Weishaupt Brenner-Technik stecken jahrelange Erfahrung und Entwicklungsarbeit. Bei der Herstellung werden nur die besten Materialien verwendet.

Moderne Brennstoffe: Weishaupt Öl- und Zweistoffbrenner sind generell geeignet für Heizöl EL, Heizöl EL schwefelarm nach DIN 51603-1 und für Heizöl EL A Bio 10 nach DIN SPEC 51603-6 mit einer Zumischung von Biokomponenten bis zu 10 %.

Abgasrückführung

Aktuelle Weishaupt Brenner erfüllen in der 4LN-Version die weltweit strengsten Umweltvorgaben. Eine 4LN-Brennerversion beinhaltet ein Abgasrückführungssystem, dessen Regelkomponenten im Brenner integriert sind.

Abgasrückführung für gasförmige Brennstoffe: Gasförmige Brennstoffe sind nahezu schwefelfrei und somit besteht das Abgas hauptsächlich aus Kohlendioxid (CO2), Wasserdampf (H2O) und Stickstoff (N2). Dies wirkt sich positiv auf die Abgasrückführung aus, weil weder Asche noch Russ das System verschmutzen können.

Speziell abgestimmte Mischeinrichtungen: Spezielle Abstimmungen der Mischeinrichtung in Kombination mit dem digitalem Feuerungsmanager W-FM 200 sorgen für eine hohe Flammenstabilität und ein sicheres Betriebsverhalten.

Die Dosiereinheit: Hervorzuheben ist die kompakte Dosiereinheit, bestehend aus Temperaturfühler und Abgasklappe mit Schrittmotor. Sie ist direkt am Luftregelgehäuse angeflascht und erlaubt schon ab Werk eine komplette Systemprüfung. Das reduziert den Montageaufwand vor Ort und die Inbetriebnahmezeit.
 
Die Regelung: Der Feuerungsmanager W-FM 200 in der Ausführung ARF ist mit einem Softwaremodul erweitert, welches für eine temperaturgeregelte Abgasrückführmenge in allen Betriebsphasen sorgt. Sicheres Kaltstartverhalten, höchste Betriebsbereitschaft und Einhaltung der NOx-Grenzwerte sind damit möglich.

Sie suchen einen Weishaupt Fachbetrieb in
Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Ihren Weishaupt Fachbetrieb
Suchen

Sie wünschen eine persönliche Beratung durch einen Weishaupt Fachmann?